P15
P15
P14
P14
P13
P13
P12
P12
P2
P2
P8
P8
P7
P7
P6
P6
P5
P5
P1
P1

GEMEINSAM

Gottesdienste

"Glaube kommt aus der Predigt..." (Römer 10,17). Jeden Sabbat feiern wir in Friedensau Gottesdienst in der Kapelle der Theologischen Hochschule (Otto-Lüpke-Haus) und in der Kapelle des Seniorenheims

Natürlich feiern wir im Jahr auch besondere Gottesdienste - Ostersabbat, Erntedank, Christvesper - und besondere Momente im Hochschulleben: Studienjahreseröffnung, das Wochenende des Fördervereins Freundeskreis Friedensau e.V., das Ende der Vorlesungszeit, und rund 5 Gottesdienste werden für den HopeChannel Deutschland aufgezeichnet.

Kindergottesdienste

Kindergottesdienste zu gestalten, ist Teil der Ausbildung der Studierenden an der ThHF.

Neben dem wöchentlichen altersgerechten Angebot im ersten Gottesdienstteil finden daher auch mehrfach im Jahr Kindergottesdienste statt, die sich dann während der ganzen Gottesdienstzeit an Kinder zwischen 6 und 10 Jahren richtet.

Shabbat Shalom

Wir feiern gemeinsam Sabbatanfang. Während der Vorlesungszeit gestalten Studierende jeden Freitagabend um 19:30 Uhr in der Aula einen Gottesdienst, der die Arbeitswoche abschließt und den Ruhetag (Sabbat) einleutet.

Hauskreise

Unter der Woche (meist donnerstags) finden verschiedene Hauskreise in Friedensau statt. Jeder ist eingeladen, gemeinsam füreinander da zu sein, zusammen zu beten, Sorgen und Freuden zu teilen und in vertrauter und persönlicher Runde geistlich zu wachsen.

Besinnungswochen

Zweimal im Jahr veranstaltet die Hochschule eine Besinnungswoche, zu der jeder herzlich eingeladen ist. In dieser Woche finden jeden Abend Veranstaltungen statt, bei denen man mit einem Gastsprecher, der übrigens am Sabbat auch im Gottesdienst die Predigt hält, über ein Thema nachdenken, gemeinsam singen, beten und den Abend ausklingen lassen kann.